Aufkleber Herz, 5 Stück

5 Aufkleber "Herz" Größe 3,5 x 3,5cm 5 Sticker "Heart" size 3,5 x 3,5cm

0,30 € * Versand und Zahlung

Aufkleber Hexagon, 5 Stück

Aufkleber Hexagon, 5 Stück Größe 4,5 x 4,5cm Sticker Hexagon, 5 pieces size 4,5 x 4,5cm

0,50 € * Versand und Zahlung

Aufkleber rund, 5 Stück

Aufkleber "Punkt", 5 Stück Größe 4,5 x 4,5cm Sticker "Dot", 5 pieces size 4,5 x 4,5cm

0,50 € * Versand und Zahlung

Bitossi Glas Spot

Farbenfrohe Gläser von Bitossi. Da sie mundgeblasen sind kann es kleine Bläschen oder Unebenheiten geben. Die Gläser werden per Hand in farbiges Glas getaucht und sehen deshalb alle etwas unterschiedlich aus. Dazu gibt es passende Karaffen. Größe H 9,5cm, D 8cm Colorful glasses by Bitossi. Becuase they are mouth-blown they could have small bubbles or unevenness. The glasses are dunked manually in colored glass, that is why they are all unique. Matching carafs are available. size H 9,5cm, D 8cm

9,50 € * Versand und Zahlung

Bitossi Glas Tumbler Bloom

Wassergläser aus gefärbtem, mundgeblasenem Glas. Deshalb kann es kleine Bläschen oder Unebenheiten geben. Größe D 7,5cm, H 8,5cm Colorful glasses by Bitossi. Becuase they are mouth-blown they could have small bubbles or unevenness. Matching carafs are available. size D 7,5cm, H 8,5cm

6,50 € * Versand und Zahlung

Bitossi Karaffe Bloom

Mit diesen Karaffen aus gefärbtem Glas stilvoll Getränke servieren oder Blumen präsentieren. Sie sind mundgeblasenem, deshalb kann es kleine Bläschen oder Unebenheiten geben. Größe D 7,5cm, H 8,5cm These carafs made of colored glass are great to serve drinks or present flowers. They are mouth-blown, that is why they could have small bubbles or unevenness. size D 7,5cm, H 8,5cm

22,00 € * Versand und Zahlung

Bitossi Karaffe Spot

Farbenfrohe Karaffen/Vasen von Bitossi. Da sie mundgeblasen sind kann es kleine Bläschen oder Unebenheiten geben. Die Karaffen werden per Hand in farbiges Glas getaucht und sehen deshalb alle etwas unterschiedlich aus. Dazu gibt es passende Gläser. Größe H 24cm, D 8cm These carafs made of colored glass are great to serve drinks or present flowers. They are mouth-blown, that is why they could have small bubbles or unevenness. Each caraf is unique, because it is manually dunked in colored glass. size H 24cm, D 8cm

29,50 € * Versand und Zahlung

Bitossi Kerze Apfel

Deko-Kerze in Form eines Apfels, D 13cm, H 13cm

29,00 € * Versand und Zahlung

Emko Beistelltisch groß

ACHTUNG! Lieferzeit ca. 4 Wochen Größe: 64x64cm, H 44cm Die Naive Beistelltische gibt es in drei Grössen, jeweils aus einem einzigen Stück Esche geschnitzt. Die Form, die sich zwischen einem Rechteck und einem Kreis bewegt, schafft eine weiche und einladende Erscheinung, die sich leicht an jeden Raumtypus anpasst.Die Tische können einfach zusammengebaut werden indem man die Tischbeine einschraubt. Sie funktionieren gut alleine oder alle drei zusammen als Gruppe. Naive side tables are available in 3 sizes, each carved out of a single piece of solid ash. A form in between a square and a circle creates a soft and welcoming appearance and will easily adapt to any type of room. The tables can be easily assembled by just screwing the legs in. They work well on their own, or all three together.

330,00 € * Versand und Zahlung

Emko Beistelltisch klein

ACHTUNG! Lieferzeit ca. 4 Wochen Größe: 45x45cm, H 50cm Die Naive Beistelltische gibt es in drei Grössen, jeweils aus einem einzigen Stück Esche geschnitzt. Die Form, die sich zwischen einem Rechteck und einem Kreis bewegt, schafft eine weiche und einladende Erscheinung, die sich leicht an jeden Raumtypus anpasst.Die Tische können einfach zusammengebaut werden indem man die Tischbeine einschraubt. Sie funktionieren gut alleine oder alle drei zusammen als Gruppe. Naive side tables are available in 3 sizes, each carved out of a single piece of solid ash. A form in between a square and a circle creates a soft and welcoming appearance and will easily adapt to any type of room. The tables can be easily assembled by just screwing the legs in. They work well on their own, or all three together.

205,00 € * Versand und Zahlung

Emko Beistelltisch klein rechteckig

ACHTUNG! Lieferzeit ca. 4 Wochen Größe: 61x41cm, H 37cm Die Naive Beistelltische gibt es in drei Grössen, jeweils aus einem einzigen Stück Esche geschnitzt. Die Form, die sich zwischen einem Rechteck und einem Kreis bewegt, schafft eine weiche und einladende Erscheinung, die sich leicht an jeden Raumtypus anpasst.Die Tische können einfach zusammengebaut werden indem man die Tischbeine einschraubt. Sie funktionieren gut alleine oder alle drei zusammen als Gruppe. Naive side tables are available in 3 sizes, each carved out of a single piece of solid ash. A form in between a square and a circle creates a soft and welcoming appearance and will easily adapt to any type of room. The tables can be easily assembled by just screwing the legs in. They work well on their own, or all three together.

280,00 € * Versand und Zahlung

Eric Hibelot Vase gestreift

With references as obscure as supermarket containers and Japanese embroidery, ceramic artist Eric Hibelot’s work is a response to the mundane replication of mass made vessels. Together with fellow French designer Jean-Marc Fondimare, he founded L’Ateliér des Garcons, a ceramic studio based in the small village of Saint Amand en Puisaye, where he creates deliberately unbalanced receptacles, cheerfully like Culbuto toys. Working with white porcelain, his gracefully irregular shapes are interplayed with bold primary hues to make winsome artefacts to treasure. Drawn to the graphic side of décor, patterns are textile-inspired, most notably by Sashiko, a very simple form of Japanese embroidery, which lends intricate etchings that are perfect in their imperfection. Each vase is hand-signitured by the artist.

170,00 € * Versand und Zahlung

Eric Hibelot Vase H 10,5cm

With references as obscure as supermarket containers and Japanese embroidery, ceramic artist Eric Hibelot’s work is a response to the mundane replication of mass made vessels. Together with fellow French designer Jean-Marc Fondimare, he founded L’Ateliér des Garcons, a ceramic studio based in the small village of Saint Amand en Puisaye, where he creates deliberately unbalanced receptacles, cheerfully like Culbuto toys. Working with white porcelain, his gracefully irregular shapes are interplayed with bold primary hues to make winsome artefacts to treasure. Drawn to the graphic side of décor, patterns are textile-inspired, most notably by Sashiko, a very simple form of Japanese embroidery, which lends intricate etchings that are perfect in their imperfection. Each vase is hand-signitured by the artist.

85,00 € * Versand und Zahlung

Eric Hibelot Vase H 10,5cm gelb

Mit Bezugnahme sowohl auf Supermarktgefäße (z.B. Ölkanister oder Flaschen) wie auf japanische Stickerei ist die Arbeit des Keramikkünstlers Eric Hibelot eine Antwort auf die banale Nachbildung von massengefertigten Gefäßen. Gemeinsam mit dem französischen Designer Jean-Marc Fondimare gründete er das Ateliér des Garcons, ein Keramik Studio im kleinen Dorf Saint Amand en Puisaye, wo er bewusst unausgewogene Gefäße herstellt, fröhlich wie Culbuto-Spielzeug. Eric Hibelt arbeitet mit weißem Porzellan, seine anmutig unregelmäßigen Formen verknüpft er mit kühnen Primärfarben. Die grafischen Elemente auf seinen Vasen, inspiriert von Sashiko, einer sehr einfachen Form der japanischen Stickerei, sind in ihrer Unvollkommenheit perfekt. Jede Vase ist vom Künstler handsigniert. With references as obscure as supermarket containers and Japanese embroidery, ceramic artist Eric Hibelot’s work is a response to the mundane replication of mass made vessels. Together with fellow French designer Jean-Marc Fondimare, he founded L’Ateliér des Garcons, a ceramic studio based in the small village of Saint Amand en Puisaye, where he creates deliberately unbalanced receptacles, cheerfully like Culbuto toys. Working with white porcelain, his gracefully irregular shapes are interplayed with bold primary hues to make winsome artefacts to treasure. Drawn to the graphic side of décor, patterns are textile-inspired, most notably by Sashiko, a very simple form of Japanese embroidery, which lends intricate etchings that are perfect in their imperfection. Each vase is hand-signitured by the artist.

85,00 € * Versand und Zahlung

Eric Hibelot Vase H 10,5cm hellblau

Mit Bezugnahme sowohl auf Supermarktgefäße (z.B. Ölkanister oder Flaschen) wie auf japanische Stickerei ist die Arbeit des Keramikkünstlers Eric Hibelot eine Antwort auf die banale Nachbildung von massengefertigten Gefäßen. Gemeinsam mit dem französischen Designer Jean-Marc Fondimare gründete er das Ateliér des Garcons, ein Keramik Studio im kleinen Dorf Saint Amand en Puisaye, wo er bewusst unausgewogene Gefäße herstellt, fröhlich wie Culbuto-Spielzeug. Eric Hibelt arbeitet mit weißem Porzellan, seine anmutig unregelmäßigen Formen verknüpft er mit kühnen Primärfarben. Die grafischen Elemente auf seinen Vasen, inspiriert von Sashiko, einer sehr einfachen Form der japanischen Stickerei, sind in ihrer Unvollkommenheit perfekt. Jede Vase ist vom Künstler handsigniert. With references as obscure as supermarket containers and Japanese embroidery, ceramic artist Eric Hibelot’s work is a response to the mundane replication of mass made vessels. Together with fellow French designer Jean-Marc Fondimare, he founded L’Ateliér des Garcons, a ceramic studio based in the small village of Saint Amand en Puisaye, where he creates deliberately unbalanced receptacles, cheerfully like Culbuto toys. Working with white porcelain, his gracefully irregular shapes are interplayed with bold primary hues to make winsome artefacts to treasure. Drawn to the graphic side of décor, patterns are textile-inspired, most notably by Sashiko, a very simple form of Japanese embroidery, which lends intricate etchings that are perfect in their imperfection. Each vase is hand-signitured by the artist.

85,00 € * Versand und Zahlung

Eric Hibelot Vase H 10,5cm Kreise

Mit Bezugnahme sowohl auf Supermarktgefäße (z.B. Ölkanister oder Flaschen) wie auf japanische Stickerei ist die Arbeit des Keramikkünstlers Eric Hibelot eine Antwort auf die banale Nachbildung von massengefertigten Gefäßen. Gemeinsam mit dem französischen Designer Jean-Marc Fondimare gründete er das Ateliér des Garcons, ein Keramik Studio im kleinen Dorf Saint Amand en Puisaye, wo er bewusst unausgewogene Gefäße herstellt, fröhlich wie Culbuto-Spielzeug. Eric Hibelt arbeitet mit weißem Porzellan, seine anmutig unregelmäßigen Formen verknüpft er mit kühnen Primärfarben. Die grafischen Elemente auf seinen Vasen, inspiriert von Sashiko, einer sehr einfachen Form der japanischen Stickerei, sind in ihrer Unvollkommenheit perfekt. Jede Vase ist vom Künstler handsigniert. With references as obscure as supermarket containers and Japanese embroidery, ceramic artist Eric Hibelot’s work is a response to the mundane replication of mass made vessels. Together with fellow French designer Jean-Marc Fondimare, he founded L’Ateliér des Garcons, a ceramic studio based in the small village of Saint Amand en Puisaye, where he creates deliberately unbalanced receptacles, cheerfully like Culbuto toys. Working with white porcelain, his gracefully irregular shapes are interplayed with bold primary hues to make winsome artefacts to treasure. Drawn to the graphic side of décor, patterns are textile-inspired, most notably by Sashiko, a very simple form of Japanese embroidery, which lends intricate etchings that are perfect in their imperfection. Each vase is hand-signitured by the artist.

85,00 € * Versand und Zahlung
Derzeit nicht auf Lager

Eric Hibelot Vase H 13cm

With references as obscure as supermarket containers and Japanese embroidery, ceramic artist Eric Hibelot’s work is a response to the mundane replication of mass made vessels. Together with fellow French designer Jean-Marc Fondimare, he founded L’Ateliér des Garcons, a ceramic studio based in the small village of Saint Amand en Puisaye, where he creates deliberately unbalanced receptacles, cheerfully like Culbuto toys. Working with white porcelain, his gracefully irregular shapes are interplayed with bold primary hues to make winsome artefacts to treasure. Drawn to the graphic side of décor, patterns are textile-inspired, most notably by Sashiko, a very simple form of Japanese embroidery, which lends intricate etchings that are perfect in their imperfection. Each vase is hand-signitured by the artist.

95,00 € * Versand und Zahlung

Eric Hibelot Vase H 8,5cm Ringel

Mit Bezugnahme sowohl auf Supermarktgefäße (z.B. Ölkanister oder Flaschen) wie auf japanische Stickerei ist die Arbeit des Keramikkünstlers Eric Hibelot eine Antwort auf die banale Nachbildung von massengefertigten Gefäßen. Gemeinsam mit dem französischen Designer Jean-Marc Fondimare gründete er das Ateliér des Garcons, ein Keramik Studio im kleinen Dorf Saint Amand en Puisaye, wo er bewusst unausgewogene Gefäße herstellt, fröhlich wie Culbuto-Spielzeug. Eric Hibelt arbeitet mit weißem Porzellan, seine anmutig unregelmäßigen Formen verknüpft er mit kühnen Primärfarben. Die grafischen Elemente auf seinen Vasen, inspiriert von Sashiko, einer sehr einfachen Form der japanischen Stickerei, sind in ihrer Unvollkommenheit perfekt. Jede Vase ist vom Künstler handsigniert.

80,00 € * Versand und Zahlung

Eric Hibelot Vase "Kanister"

Mit Bezugnahme sowohl auf Supermarktgefäße (z.B. Ölkanister oder Flaschen) wie auf japanische Stickerei ist die Arbeit des Keramikkünstlers Eric Hibelot eine Antwort auf die banale Nachbildung von massengefertigten Gefäßen. Gemeinsam mit dem französischen Designer Jean-Marc Fondimare gründete er das Ateliér des Garcons, ein Keramik Studio im kleinen Dorf Saint Amand en Puisaye, wo er bewusst unausgewogene Gefäße herstellt, fröhlich wie Culbuto-Spielzeug. Eric Hibelt arbeitet mit weißem Porzellan, seine anmutig unregelmäßigen Formen verknüpft er mit kühnen Primärfarben. Die grafischen Elemente auf seinen Vasen, inspiriert von Sashiko, einer sehr einfachen Form der japanischen Stickerei, sind in ihrer Unvollkommenheit perfekt. Jede Vase ist vom Künstler handsigniert. With references as obscure as supermarket containers and Japanese embroidery, ceramic artist Eric Hibelot’s work is a response to the mundane replication of mass made vessels. Together with fellow French designer Jean-Marc Fondimare, he founded L’Ateliér des Garcons, a ceramic studio based in the small village of Saint Amand en Puisaye, where he creates deliberately unbalanced receptacles, cheerfully like Culbuto toys. Working with white porcelain, his gracefully irregular shapes are interplayed with bold primary hues to make winsome artefacts to treasure. Drawn to the graphic side of décor, patterns are textile-inspired, most notably by Sashiko, a very simple form of Japanese embroidery, which lends intricate etchings that are perfect in their imperfection. Each vase is a unique copy and my vary from the one on the photos. Each vase is hand-signitured by the artist.

145,00 € * Versand und Zahlung

Eric Hibelot Vase "Kanister" kariert

Mit Bezugnahme sowohl auf Supermarktgefäße (z.B. Ölkanister oder Flaschen) wie auf japanische Stickerei ist die Arbeit des Keramikkünstlers Eric Hibelot eine Antwort auf die banale Nachbildung von massengefertigten Gefäßen. Gemeinsam mit dem französischen Designer Jean-Marc Fondimare gründete er das Ateliér des Garcons, ein Keramik Studio im kleinen Dorf Saint Amand en Puisaye, wo er bewusst unausgewogene Gefäße herstellt, fröhlich wie Culbuto-Spielzeug. Eric Hibelt arbeitet mit weißem Porzellan, seine anmutig unregelmäßigen Formen verknüpft er mit kühnen Primärfarben. Die grafischen Elemente auf seinen Vasen, inspiriert von Sashiko, einer sehr einfachen Form der japanischen Stickerei, sind in ihrer Unvollkommenheit perfekt. Jede Vase ist vom Künstler handsigniert.

145,00 € * Versand und Zahlung
Seite 1 / 8